Berufliche Vita


 

Schulische Bildung
1976   Graf-Anton-Günther-Schule, Gymnasium in Oldenburg
Abschluß mit Abitur
1976 – 1982   Studium der Sozialwissenschaften
Georg-August-Universität, Göttingen
Abschluss als Diplom-Sozialwirtin mit dem Schwerpukt Stadt- und Verkehrsplanung
     
Berufliche Tätigkeiten
1983   Büroangestellte bei der Dodsal GmbH, Düsseldorf
10.1983 – 12.1984   Büroangestellte im Steuerfachbüro J. Schenk, Oldenburg
08.1986 – 07.1988   Wissenschaftliche Mitarbeiterin, EDV-Einrichtung und Schulung
Zentrum für pädagogische Berufspraxis (ZpB) an der
Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg
10.1987 – 12.1992   Freiberufliche Dozentin in der Erwachsenenbildung:
EDV-Schulungen an der Universität Oldenburg
EDV-Unterricht für Frauen an der VHS Oldenburg
Frauenseminare an der EFBS Oldenburg
Beginn der schriftstellerischen Tätigkeit
01.1993 – 12.1993   Soziologin im Präventionsbüro für Kriminalität, Delmenhorst
01.1994 – 09.1996   Lebenskrise und Orientierungsphase
10.1996 – 09.2001   Freiberufliche Seelsorgerin im Nebenerwerb, Schriftstellerische Tätigkeit
10.2001 – 03.2003   Bezugstherapeutin im Wendepunkt e.V., Christliches Reha-Zentrum für psychisch kranke Menschen, Velbert
04.2003 – 12.2004   Freiberufliche christliche Lebensberaterin im Nebenerwerb
Einzelgespräche, Referentin beim Frauenfrühstückstreffen e.V.
01.2005 - 03.2021  

Selbstständige Diplom-Sozialwirtin und Christliche Therapeutin (de'ignis) in Oldenburg;
Beratung bei Überforderung und Lebenskrisen
www.erwachsenleben.de

01.2008 – 07.2008   Praxisorientierte Projektarbeit für Akademiker: „Gesundheit und Gesundheitsförderung in Oldenburg"; VHS Oldenburg
Seit 07.2015  

Gründerin und Geschäftsführerin von Institut glauben und leben gUG (haftungsbeschränkt) in Oldenburg mit dem Schwerpunkt Leben als Erwachsener - Anforderung & Bewältigung; www.glauben-und-leben.de

     
Weiterbildungen
10.1984 – 02.1986   Weiterbildung für Hochschulabsolventen zur EDV-Sachbearbeiterin
und Organisationsprogrammierin; Bildungswerk der DAG, Oldenburg
10.1996 – 01.1998   Laienseelsorgerin beim Institut für christliche Psychologie
(IGNIS), Kitzingen, Schulungen in Hamburg
09.1999 – 01.2002   Christlichen Therapeutin, de'ignis FGS gGMBH, Egenhausen
Seit 05.2000   Intensive Beschätigung mit der Entstehung und Therapie von Traumata
Teilnahme an Seminaren in Osterholz-Scharmbeck, Velbert und Schwelm
Seit 04.2003   Seminare zum Aufbau und Erhalt der beruflichen Selbstständigkeit:
Marketing, MS-Office, Websiteerstellung, Finanzen, Moderation etc.
07.2005 - 10.2012   Nebenberufliche Qualifizierung für eine lehrende Tätigkeit in der
Erwachsenen- und Weiterbildung, Universität Oldenburg, C3L
01.2006 – 12.2006   Leiterschaftsschulung in der Freien Christengemeinde Oldenburg
09.2006   Schulung zur ProfilPASS-Beraterin bei der VHS Oldenburg
04.2015 - 04.2016   Prüfungsvorbereitung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie bei der KVHS Bad Zwischenahn
     
Praktika
04.86 – 06.86   Programmiererin, VRG Vereinigte Rechenzentren, Oldenburg
07.2001   Therapeutische Gespräche in der de'ignis Fachklinik gGmbH, Altensteig
     
Ehrenamt
1980 – 1982   Mitarbeit in der Umweltschutzgruppe „Grüne Radler“, Göttingen
1987 – 1994   Teilnahme und Anleitung von Frauenselbsthilfegruppen - Evangelische Familienbildungsstätte (EFBS), Oldenburg
1989 – 1994   Mitarbeit bei der BEKOS - Beratungs- und Koordinationsstelle für
Selbsthilfegruppen, Oldenburg:
Mitkoordinatorin bei den Oldenburger Selbsthilfetagen 1992
Informationsabende zu gesundheitlichen Selbsthilfegruppen
1995 - 2016   Mitarbeit in der Freien Christengemeinde Oldenburg
2004 - 2008   Teilnahme und Mitarbeit beim Stammtisch „Unternehmerinnen für
Oldenburg" (UfO’s), z.B. bei der jährlichen female in der Weser-Ems-Halle
Seit 01.2007   Mitarbeit beim Gästeempfang auf christlichen Kongressen
07.2007 - 07.2009   Projekte mit Koordinationspartnern z.B. das „Erzählcafe“ im Erlenhof -DRK-Seniorenzentrum in Oldenburg
Seit 2009   Aktive Teilnahme und Mitwirkung an Oldenburger Projekten: Oldenburger Zukunftstage, Postwachstumsökonomie, Alternative Wohnprojekte, Stadtentwicklungsplanung
Seit 2017   Mitarbeit in der Kreuzkirche Oldenburg, insbesondere bei der Micha Initiative Oldenburg
     
Besondere Fähigkeiten
Führerschein   Klasse 3
EDV   Windows, Mac OS X, MS-Office, CMS Joomla
(Online-) Veröffentlichungen   Sehnsucht nach Liebe, Autobiographie, Hänsslerverlag 2001
Sehnsucht nach dem Paradies, Hänsslerverlag 2001
Leben & Reife - Ein Ermutigungskonzept in komplexer Welt; Als Online-Handbuch auf: www.leben-und-reife.de
Interessen / Hobbies   Natur, Katzen, Bienen, Radfahren, Fachliteratur, Städteplanung, Gesellschaft und Politik
     
Oldenburg, im Oktober 2021