Meine Dienstleistungen


 

Für den Homo discens gilt:
Man wird nicht erwachsen, um dann erwachsen zu sein,
denn das Erwachsensein selbst ist ein Zustand des Werdens, also ein Prozeß

Getrud Wolff in: Zur Konstruktion des Erwachsenen, 2014

 

 

Biene1 piqs.de

 

 

Ich arbeite auf ehrenamtlicher Basis als Lebensberaterin, sowie Gründerin und Geschäftsführerin des Institut glauben und leben gUG. Meine Dienstleistungen werden deshalb direkt mit dem gemeinnützigen Institut glauben und leben gUG (haftungsbeschränkt) abgerechnet. Unter den Konditionen des Instituts finden Sie die Richtpreise für die Dienstleistungen. Durch die wertvolle Unterstützung durch Spender und Förderer ist es dem Institut möglich, günstige bzw. ermäßigte Dienstleistungen anzubieten.

 

 

  • Ich unterstütze und begleite erwachsene Menschen in sie überfordernden und angstmachenden Lebenssituationen und Lebenskrisen.

 

  • Ich begleite gerne Menschen, die offen dafür sind ihre Symptome aus Gottes Perspektive neu zu betrachten.

 

  • Ich begleite meine Klienten dabei, an ihrer Überforderungssituation bzw. Krise zu reifen - sowohl menschlich und persönlich als auch in ihren Alltagskompetenzen.

 

  • Sie warten auf einen Platz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeut oder einer Psychotherapeutin? Ich "überbrücke" mit Ihnen auf hilfreiche und ermutigende Weise die Wartezeit.

 

  • Meine beratende Tätigkeit wird ergänzt durch Vorträge und Veröffentlichungen.

 

 

Leiden nicht umsonst

Lieber Gott, bitte hilf mir, niemals meinen Schmerz zu vergeuden
Denn:
versagen, ohne zu lernen
fallen, ohne wieder aufzustehen
sündigen, ohne zu überwinden
bitter sein, ohne zu vergeben
unzufrieden zu sein, ohne zu bescheiden
am Boden liegen, ohne barmherziger zu werden
leiden, ohne mitfühlender zu werden
macht das Leiden zu einer sinnlosen
Übung, einem tragischen Verlust
und den Schmerz zur größten Vergeudung

Dick Innes
(Aus: Barbara Johnson "Lachen steckt an")